Search
  • Daniela Schinke

"Orange" - eine (für mich neue) Farbe erobert mein Herz - inspiriert von der Aaren Kulør von SKAGEN

Updated: Aug 28, 2019

Werbung


Im heutigen Beitrag geht es um Farbe, denn plötzlich war sie da, diese Farbe "Orange". Ich hätte nie gedacht, dass sie mir je gefallen würde, aber Orange bietet viele Facetten und ist wunderbar zu kombinieren mit warmen erdigen Tönen wie zum Beispiel Rosa, Terracotta, Beige oder Camel. Orange passt aber auch gut zu Blau und sogar zu einem kräftigen Rot.

Sie verleiht der Wohnung oder dem Outfit in den grauen Herbst- und Wintertagen eine gewisse Fröhlichkeit und setzt einen besonderen Akzent. Inspiriert durch die Natur; die bunten Blätter, die Kürbisse, aber auch durch die vielen Inspirationen um mich herum, wollte ich sie auf einmal auch - diese Farbe.

Als SKAGEN mich gefragt hat, ob ich Lust hätte ihre neue limitierte Uhr, die Uhr Aaren Kulør aus Silikon zu testen und vorzustellen, war mir gleich klar auf welche Farbe meine Wahl fällt. Diese farbenfrohe Uhr ist benannt nach dem dänischen Wort für Farbe und Spaß. Die Kollektion ist inspiriert von den bunten Stadthäusern des Kopenhagener Stadtteils Nyhavn. Sie hat ein 41-mm-Gehäuse aus Aluminium, ein 2-Zeiger-Werk, ein sandgestrahltes Zifferblatt mit Ziffern und Strichen als Indizes und ein Hilfszifferblatt für die Sekunde auf 6 Uhr.

Wenn man die Fotos unserer Wohnung (oder auch meiner Outfits) betrachtet merkt man schnell, dass ich gerne mit Farben spiele. Ich liebe softe Pastellfarben, Natur- und Rosarot-Töne in der Kombination mit Weiß, Grau und ein ganz wenig Schwarz. Ein Glück trägt meine Familie diese Farbexperimente meistens mit.

So wundert es sie auch nicht mehr, wenn ich mal schnell die eine oder andere Wand in einer neuen Farbe streiche.

Ich bin so gar nicht der schlichte schwarz-weiß Typ und auch wenn ich puristische Wohnungen oder minimalistische Outfits oft sehr schön finde und bewundere, so mag ich eher gut ausgewählte Farbigkeit.



Der Herbst inspiriert mich sehr mit seinen warmen und intensiven Tönen. Und wenn es draußen dann kalt und trist wird, holen wir uns die Wärme und die Farbigkeit eben ins Haus mit Kerzenschein, warmen Decken und ich in diesem Jahr auch mit einigen schönen Accessoires und kleinen Dekoobjekten in warmen Orange, Erd- und Terracottatönen. Die Uhr passt sogar perfekt zur Deko (lach)!

Oft braucht es wenig, um die Atmosphäre eines Raumes zu verändern, Farben helfen dabei sehr. Textilien wie Kissen oder Decken, kleine Dosen und Kisten, Vasen oder auch frische Blumen in einer neunen Farbe verleihen dem Zuhause eine andere Seite.

Wenn es um Mode geht, mag ich zeitlose Sachen aus hochwertigen und natürlichen Materialien, die man lange tragen kann. Schon immer habe ich eine große Liebe für schöne und gemütliche Pullover aus Wolle und ein Faible für Strickjacken - und kaum wird es kalt, werden diesen schönen Kuschelsachen wieder aus dem Schrank heraus geholt und um das ein oder andere Teil ergänzt. Mit der Zeit merkt man, welche Farben einem guten stehen und experimentiert hier zurückhaltender. Ich liebe die Farbe Camel; sie lässt sich wunderbar mit allem kombinieren, ist zeitlos und wirkt edel. Die orangene Uhr Aaren Kulør von SKAGEN in Kombination mit Weinrot gefällt mir gerade sehr gut zu meinem Lieblingsmantel in Camel. Ich trage nur sehr wenig und wenn ausgewählten Schmuck. Somit ist eine Uhr für mich mehr als ein Instrument zum Messen der Zeit. Dieses Accessoire unterstreicht besten Falls meinen Stil und das gelingt mit der neuen Uhr, denke ich, ganz gut.

Viele kennen meinen Instagram Account "Wunderblumen" über meine Liebe zum Einrichten. Umso mehr habe ich mich gefreut, euch heute ein wenig mit meinen Lieblingsoutfits aus diesem Herbst zu inspirieren, die alle wunderbar zu der schönen neuen Uhr von SKAGEN passen. Die Unterschiedlichkeit der Farben und Styles zeigt wie wandelbar die Uhr und wie gut Orange zu kombinieren ist. Einzelne Accessoires wie zum Beispiel der Schal mit orangenem Akzent unterstreichen diesen Farbtrend.


Wenn man mit "Wunderblumen" durch ihr Viertel streift, dürfen Blumen natürlich nicht fehlen. Ich habe die Zeit während des Shootings mit meiner lieben Olinga genutzt, um Zweige und Beeren für meine Kränze zu besorgen. Mein heutiges Outfit ist eher sportlich und perfekt geeignet für einen Bummel in der Stadt oder einen Ausflug mit meinen Mädels. Ich mag Jeans in Kombination mit gemütlichen Strickjacken und meinen geliebten alten Turnschuhen (die ich übrigens zu fast allem gerne trage). Die Mütze in Camel, der Schal in Orange-Rosé und die farbenfrohe Uhr Aaren Kulør geben dem eher schlichten Style eine farbige Note. Der Inhalt des Korbes wartet jetzt darauf zu einem Kranz gebunden zu werden.




Orange funktioniert auch ganz wunderbar mit meinem blauen Lieblingskleid. Ich mag es eher lässig und style ein schickes Kleid gerne mit den geliebten Turnschuhen, Mütze und Schal in Camel und mit meiner neuen Uhr.

Langsam wird es richtig kalt und statt Eis genieße ich jetzt eben eine heiße Schokolade.

"Braun" passt auch perfekt zu Orange (lach). Und damit der leckere Kakao nicht kalt wird, schließe ich jetzt meinen heutigen Blogbeitrag und hoffe, dass er euch ein wenig inspiriert hat.




Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit SKAGEN.

451 views
  • Black Instagram Icon

© 2018 Daniela Schinke 

Wunderblumen auf Instagram